Machen Gewerkschaften denn Sinn?

von Ralf Vüllings (Kommentare: 0)

Ja in der KFG im CGB natürlich!

Die Frage taucht immer wieder auf. Stellen wir doch einmal die Gegenfrage: Macht es das Leben einfacher, wenn es keine geben würde für den Arbeitnehmer? Wenn wir das von dieser Warte aus betrachten, wohl nicht oder?

Und dann auch noch die Fachgewerkschaften! Ja, ganz genau darin liegt die Zukunft einer erfolgreichen Interessenvertretung der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen in der Zukunft.

Und diese Zukunft entwickelt sich gerade jetzt in Turbo – Geschwindigkeit. Da sind zu nennen die Abwicklung und Abwanderungen ganzer Industriezweige aus Deutschland mit der Freisetzung von tausenden Arbeitnehmern. Das spezialisieren von Unternehmen. Der Existenzkampf der mittelständischen Wirtschaft mit seinen Arbeitnehmern in der jetzigen Zeit. Das kann und darf nicht zu Lasten der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gehen.

Wir – die Kraftfahrergewerkschaft - werden nicht, wie andere „Arbeitnehmerorganisationen“ im DGB selbständige Fahrer organisieren und auch uns nicht an Leiharbeitsunternehmen beteiligen oder dergleichen.

In einer Fach- oder Berufsgewerkschaft des CGB organisiert zu sein heißt, die kollegiale Unterstützung der anderen Gewerkschaften an seiner Seite zu wissen, wie etwa der DHV oder der CGM. Jeder ist stark in seinem speziellen Wirkungsbereich, aber zusammen sind wir noch stärker! Zusammen können wir die Zukunftsprobleme bewältigen!

Wir Fahrer und Fahrerinnen im Transportbereich haben andere sichtbare und unsichtbare Probleme, wie die Damen und Herren aus dem Bereich der Verwaltung der Gemeinde. Diese wollen wir nicht kleinreden, aber sie sind einfach anders.

Was nützt mir eine Organisation, die damit wirbt, über 1.000 Berufe zu vertreten und mehrere Hundert Tarifverträge im Jahr abzuschließen? Nichts !!! - wenn die aufgrund ihrer Größe überhaupt keinen Überblick mehr über die speziellen Bedürfnissen meiner Branche hat und auf meine Fragen keine angemessene Antwort liefern kann.

Wir sind eine Gewerkschaft von Kraftfahrern für Kraftfahrer, Lagerarbeiter und Logistiker. Unterstützt unsere Arbeit und werdet bei uns Mitglied!

Zurück